• 13. Juli 2024 11:15

ACHTUNG! Rechtsextremer polnischer Abgeordneter löscht Chanukka-Kerzen im Parlament aus

Michael Falkenberg

VonMichael Falkenberg

Dez 12, 2023
Neu gewählte Mitglieder des polnischen Parlaments nehmen an der ersten Sitzung des Unterhauses (Sejm) in Warschau, Polen, am 13. November 2023 teil. (AP Photo/Czarek Sokolowski)

Ein rechtsextremer Abgeordneter im polnischen Parlament löscht mit einem Feuerlöscher die Kerzen auf einer Menora, die zu Chanukka angezündet wurde.

Keine Toleranz für antisemitisches und fremdenfeindliches Verhalten

Der Sprecher des Parlaments, Szymon Holownia, verurteilt den von Grzegorz Braun begangenen Vorfall und erklärt, dass es im Sejm, dem polnischen Parlament, keine Toleranz für antisemitisches und fremdenfeindliches Verhalten geben wird.

Braun hat in der Vergangenheit fälschlicherweise behauptet, es gebe eine Verschwörung, um Polen in einen „jüdischen Staat“ zu verwandeln.

Michael Falkenberg

Michael Falkenberg

Michael Falkenberg ist ein erfahrener Nahost-Korrespondent, der derzeit aus dem Konfliktgebiet zwischen dem Gazastreifen und Israel berichtet. Er verfügt über ein tiefgreifendes Verständnis der komplexen politischen und sozialen Dynamiken der Region und liefert seinen Lesern fundierte und objektive Berichterstattung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert